Seminare

VDMA Erfahrungsaustausch: Plattformökonomie – Digitalisieringsprojekte aus der Praxis

Der Erfahrungsaustausch des VDMA bietet Ihnen die Möglichkeit, von den neuesten Entwicklungen im Bereich der Plattformökonomie zu erfahren und anhand von Vorträgen aus der Praxis zu sehen, dass es bereits Erfolgsbeispiele für den Maschinen- und Anlagenbau gibt.

Die Digitalisierung im Maschinenbau gewinnt immer mehr an Bedeutung, nicht nur in Form von vernetzter Produktion und digitalisierter Produkte, sondern auch durch digitale Plattformen. Diese verknüpfen dabei mehrere Marktteilnehmer mit Hilfe von Internettechnologie, die den Daten- und Informationsaustausch vereinfachen.

Die Plattformökonomie stellt eine neue Möglichkeit der Abwicklung von Geschäftsvorgängen dar, die im B2B-Bereich immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Daraus ergeben sich für die Maschinenbaubranche deutliche Veränderungen und Marktverschiebungen. Je komplexer und kundenindividueller das Produkt- und Dienstleistungsangebot ist, desto später wird es im Sinne der Plattformökonomie abgebildet werden können. Noch ist der Zeitpunkt für Maschinen- und Anlagenbauer günstig, rechtzeitig einzusteigen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Für die meisten Maschinenbauer ist es nicht zweckmäßig, selbst Plattformanbieter zu werden. Vielmehr sollte entweder angestrebt werden, zusammen mit anderen Anbietern eine Plattform zu etablieren oder in eine bestehende Plattform einzusteigen. Die Idee dahinter ist, dass der Kunde lieber auf ein größeres Angebot, analog zu einem Kaufhaus im Konsumentenbereich, zurückgreift und nicht die unterschiedlichen Portale der einzelnen Anbieter durchsuchen möchte.

Agenda

  • Begrüßung und interaktive Vorstellungsrunde
    Carsten Rückriegel (Produktion NRW)
  • Begrüßung durch die Geschäftsführung / Vorstellung PHOENIX CONTACT
    Roland Bent, Geschäftsführer Technik (PHOENIX CONTACT GmbH Co.KG)
  • Whitepaper Plattformökonomie im Maschinenbau
    Volker Schnittler (VDMA Fachverband Software und Digitalisierung)
  • Digitale Unternehmensprozesse dank der Plattform für Industrie 4.0 (Entwicklungen und Trends, wohin geht die Reise?)
    Hauke Deutschmann, Christian Jeske (Membrain GmbH )
  • Kaffeepause
  • Service im Maschinenbau als Schlüssel für digitale Plattformen
    David Hahn (Remberg GmbH)
  • Werksführung bei PHOENIX CONTACT
  • Expertengespräch und Diskussion
    Hauke Deutschmann, David Hahn, Volker Schnittler
  • Abschluss und nächste Termine
    Carsten Rückriegel

Bei Interesse an dieser Veranstaltung senden Sie uns bitte eine kurze Mail mit Ihren Kontaktdaten an seminare@membrain-it.com