News & Presse

Das Münchner Softwarehaus Membrain GmbH verzeichnet auch 2019 aufgrund gestiegener Nachfrage bei Digitalisierungsprojekten ein zweistelliges Umsatzwachstum

Unterhaching, 25. Februar 2020 Die Münchener Membrain GmbH, innovativer Softwarehersteller für die Entwicklung von Business Apps und Standard-SAP-Modulen, konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz erneut im zweistelligen Bereich steigern. Die Erweiterung des Produktportfolios sowie die zunehmende Umsetzung von Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Projekten sind Grund für das Wachstum bei Membrain. Auch das intensive Engagement im Bereich SAP Fiori Apps sorgte für zusätzliches Wachstum. Dank des neuen SAP SDK for iOS and Android wurden App-Projekte in kurzer Zeit realisiert, getrieben von der gestiegenen Nachfrage nach mobilen SAP-Prozessen. Zudem wurde im Zuge der Internationalisierung im vergangenen Jahr die Membrain Switzerland AG in der Nähe von Luzern gegründet.

Digitalisierungsthemen sind in den deutschen Unternehmen angekommen. Da deren Wichtigkeit mittlerweile das Topmanagement und die Vorstandsetagen erreicht hat, wurden diese Projekte in den letzten 12 Monaten verstärkt realisiert – und das über alle Branchen hinweg. Auch hier lässt sich ein Trend erkennen, im Konzernumfeld als auch im Mittelstand. Oberster Treiber bei den Digitalisierungsprojekten ist die Effizienzsteigerung. Begünstigt wird dies aber auch vom demographischen Wandel, dem Fachkräftemangel sowie Echtzeitanforderungen. Die gegenwärtige Aufgabe ist es, die Digitalisierung in einer ganzheitlichen Strategie umzusetzen, indem Prozesse sowie Automation, dank Technologie, zu höherer Produktivität führen. Die mobile Datenerfassung liefert dabei die notwendige Datenbasis.

Herz der Membrain Lösung ist die MembrainRTC-Plattform für Industrie 4.0, die jegliche Produktions-, Maschinen- und Prozess-Daten bidirektional zwischen dem Back- und Front-End verwaltet. Die Plattformunabhängigkeit, die SAP zertifizierte Schnittstelle sowie die Stabilität und Performance haben diese Technologie als führenden Standard etabliert. Die flexible und skalierbare Standardlösung bringt Daten aus sämtlichen Back-Ends auf mobile Devices und umgekehrt.

Auch zukünftig setzt Membrain auf Wachstum. Vor allem im Bereich Industrie 4.0 helfen Partnerschaften mit Dienstleistern aus der IT-Branche dabei, Kunden standardisierte und dennoch maßgeschneiderte Lösungen zur Verfügung zu stellen und den stetig wachsenden Markt zu bedienen.