News & Presse

Mobile Instandhaltung und innovative IoT-Lösungen auf der Hannover Messe live erleben

Auf der diesjährigen Hannover Messe, der wichtigsten Plattform für die industrielle Transformation, können Besucher Ende April die Digitalisierungs-Lösung von Membrain für die Instandhaltung live erleben. Membrain stellt am Gemeinschaftsstand Predictive Maintenance in Halle 9 aus.

Unterhaching, 26. März 2024 – Die Membrain GmbH, innovativer IoT-Plattform-Provider und Softwarehersteller für die Entwicklung von Business Apps und Standard-SAP-Modulen, präsentiert auf der Hannover Messe 2024 die neue Lösung für die mobile Instandhaltung sowie die Industrie 4.0 Plattform (Membrain-IoT) für eine ganzheitliche Digitalisierungsstrategie. Die international bedeutendste Industriemesse findet vom 22. bis 26. April 2024 in Hannover statt. Membrain‘s IoT Live Showcase zeigt am Gemeinschaftsstand „Predicitve Maintenance“ (Halle 9/Stand F18), wie die industrielle Instandhaltung einfach automatisiert werden kann. 

Instandhaltung braucht starke digitale Tools
Um die gegenwärtigen Herausforderungen in der Instandhaltung zu meistern, benötigen Instandhalter leistungsstarke Tools, die sie bei ihren täglichen Aufgaben unterstützen,
relevante Informationen bereitstellen sowie lästige und zeitaufwändige Dokumentationsarbeiten im Hintergrund erledigen. Dabei steht eine intuitive Bedienbarkeit stets an
erster Stelle. Nur so lässt sich die gegenwärtige Arbeitslast bewerkstelligen, Arbeitsqualität steigern und die notwendige Dokumentation automatisieren.

In der neuen Version der Instandhaltungslösung hat Membrain die Usability der App weiter verbessert und neue nützliche Features ergänzt. Das schlanke Design der Anwendung wurde mit neuen Filtern zum einfacheren Arbeiten ergänzt. Diese lassen sich nun auch individuell in persönlichen Profilen speichern und geben so einen detaillierten Blick auf relevante Informationen. Außerdem besteht nun die Möglichkeit, bestimmte Aufträge per App freizugeben.

IoT Live Showcase in Hannover
Echtzeitdaten sind in produzierenden Unternehmen mittlerweile unverzichtbar. Eine kontinuierliche Überwachung von Maschinen-Daten in Echtzeit garantiert eine höhere Maschinenverfügbarkeit und ist die Basis für Predictive Maintenance. Der Showcase zeigt, wie per Sensor die Temperatur eines Equipments kontinuierlich überwacht wird. Überschreitet diese einen vordefinierten Schwellenwert, wird mit Hilfe der Membrain-IoT-Suite direkt und automatisch in Echtzeit eine Meldung in SAP erstellt. Die Membrain-IoT-Suite ermöglicht dabei, einfach und ohne IT-Ressourcen IoT-Szenarien inklusive „Wenn-Dann-Bedingungen“ zu definieren. Die Push-Meldungen werden direkt auf das mobile Device des Instandhalters gesendet.

Ganzheitliche Digitalisierung für mehr Produktivität
Eine Industrie 4.0-Plattform (Membrain-IoT) dient dabei als „Herzstück“ der ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie. Sie vereint dabei die Bereiche Mobility, Industrie 4.0, Disposition, Dashboards usw. und realisiert eine Automatisierung im Produktionsumfeld.

Sie ermöglicht mit zertifizierten Schnittstellen (z. B. SAP) eine direkte, bidirektional und automatisierte Kommunikation zwischen Maschinen und Steuerungen, verschiedenen Cloud-Lösungen sowie mit dem führenden ERP-System. Leistungsstarke Apps sorgen so für optimierte und schnellere Prozesse, Transaktionssicherheit und für mehr Produktivität. Weitere Module wie das IoT-Dashboard stehen zur einfachen und schnellen Erweiterung zur Verfügung. Zudem lassen sich KI-Module problemlos in die Infrastruktur eingliedern.
 

Hier mehr erfahren.