Mobile Instandhaltung SAP

Mobile Instandhaltung mit SAP | papierlos, schnell und sicher‎

Digitalisierung verhilft Unternehmen papiergebundene Prozesse zu eliminieren und Automatisierung weiter voranzutreiben. Die mobile Instandhaltung vereinfacht den Arbeitsalltag von Instandhaltern, unterstützt sie mit allen notwendigen Informationen vor-Ort und vermeidet umständliche Dokumentationsarbeiten. Dank zertifizierter SAP Schnittstelle SAP Plant Maintenance) kann der komplette Instandhaltungsprozess mobil abgebildet werden.

Warum mobile Instandhaltung mit SAP?

Die Hauptaufgabe der Instandhaltung ist es, eine möglichst hohe technische Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen zu gewährleisten. Dafür bedarf es reibungsloser Prozesse. Hierbei gilt es, sogenannte unproduktive Prozesse („Sternläufe“) zu eliminieren und dem Instandhalter alle notwendigen Informationen sowie Zugriff, z.B. auf das Ersatzteillager, zu ermöglichen.
Das vereinfacht nicht nur die tägliche Arbeit, sondern steigert auch noch die Produktivität.

Vorteile der mobilen Instandhaltung mit SAP

Digitalisierung hebt so Ihre Instandhaltung auf das nächste Level. Profitieren Sie von der intuitiven und performanten Lösung für mehr Effizienz:

  • Schnelle Reaktionszeiten: Automatisierung von Prozessen sorgt für mehr Produktivität
  • Papierloser Prozess‎: Einfaches Anlegen/Verteilen von Aufträgen in Echtzeit inklusive Vermeidung von manuellen Fehlern
  • Sicher: Transaktionssicherheit ins führende System (SAP-PM) inklusive automatischer Dokumentation ins SAP

Durch den On-/Offline-Modus können Anwender von überall aus, auch ohne aktive Systemverbindung, uneingeschränkt ihrer Arbeit nachgehen, da jede Buchung zu 100% transaktionssicher durchgeführt wird.

Mobile Instandhaltung in SAP mit Smartphone und Scanner

Dabei unterstützen Tablet, Computer und Smartphones Instandhalter bei ihrer tagtäglichen Arbeit. Instandhaltungsaufträge, Meldungen und Checklisten können so bequem und vollständig papierlos angezeigt, angelegt oder bearbeitet und dokumentiert werden.

Außerdem lassen sich Zeiten, Mengen und Material in Echtzeit rückmelden. Der Instandhalter bekommt so einen umfangreichen Überblick (Bestände, Ersatzteillager, usw.).

Smartphone App:


Tablet und Industrie-Terminal App:

Anwenderberichte: mobile Instandhaltung mit SAP:

Case Study: Weidmüller

Die mobile Abwicklung von Instandhaltungsarbeiten: Papierlos, schnell und unterbrechungsfrei! Bei der Detmolder Weidmüller Interface GmbH & Co. KG sorgt die mobile Lösung der Firma Membrain GmbH für eine effiziente und papierlose Bearbeitung von Instandhaltungsaufträgen.

Produzierende Unternehmen haben alle ein gemeinsames Problem: 
Stillstandzeiten von Maschinen verursachen enorme Kosten. Oberstes Ziel ist deshalb, Maschinenausfälle zu verhindern, Zeiten für Instandhaltungsarbeiten auf ein Minimum zu reduzieren und in Echtzeit zu koordinieren.

In der Fertigung von Weidmüller, Hersteller von Industrial-Connectivity Lösungen, sind mehrere hundert Maschinen und Anlagen im Einsatz, welche ebenfalls unter der Vorrausetzung, mit höchste Verfügbarkeit, betrieben werden. Die Instandhaltung wickelt das Unternehmen mit SAP PM (Plant Maintenance) ab. Um die Instandhaltung effizienter zu machen und um dem hohen Papieraufkommen bei der Bearbeitung der Instandhaltungsaufträge entgegenzuwirken, startete Weidmüller ein Digitalisierungsprojekt und setzt seitdem auf die Lösung der Firma Membrain für mobile Instandhaltung, Wartung und Service.

Jetzt ganzen Artikel lesen

Case Study: Continental AG

Mobile Datenerfassung für die Continental AG - Das Unternehmen schließt Konzernrahmenvertrag mit Membrain
Im Bereich der mobilen Datenerfassung arbeitet die Continental AG bereits seit 2006 erfolgreich mit der Membrain GmbH zusammen. Jetzt besiegelt die Continental AG diese Kooperation mit einem offiziellen Konzernrahmenvertrag. Dadurch soll die langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit beider Unternehmen, die damals mit dem Projekt „Chargenrückverfolgung innerhalb der Reifenproduktion“ begann, noch gestärkt werden. Darüber hinaus führte die Continental AG im Anschluss daran im deutschen Werk Korbach sowie in den USA die Standard-Inventur-Lösung von Membrain ein.

Auch im Bereich der Datenerfassung für die <link de anwendungen mobile-instandhaltung-sap>mobile Instandhaltung mit SAP PM entschied sich Continental Anfang dieses Jahres wieder für den Standard von Membrain. Im Frühjahr 2012 wurde die Sachanlageninventur erfolgreich implementiert und in der Folge für die ersten Inventuren auch auf internationaler Ebene freigegeben. Derzeit wird die bestehende Instandhaltungs-Anwendung um eine Kanban-Abwicklung erweitert.

Jetzt ganzen Artikel lesen

Events: Mobile Instandhaltung mit SAP

Webinare: Mobile Instandhaltung mit SAP

Ihre Instandhaltung fit für die Zukunft machen!

Erfahren Sie in unserem Webinar zum Thema Mobile Instandhaltung, wie Sie Ihre Prozesse mittels mobiler App automatisieren können, um so schnell auf negative Ereignisses wie Stillstände, Störungen etc. reagieren zu können. 


Zu den Webinaren